Account/Login

Tierschutz

Experten regen anderen Umgang mit Rotwild in Baden-Württemberg an

  • dpa

  • Sa, 22. Juli 2023, 08:58 Uhr
    Südwest

     

Sie machen sich über Bäume her, das besorgt Waldbesitzer. Sie könnten genetisch verarmen, das besorgt Wildbiologen. Ihr Ruhebedürfnis kollidiert mit touristischen Anliegen. Zum Rotwild gibt es viele Meinungen - und ein Projekt von Experten.

Ein junges, weibliches Stück Rotwild frisst die Rinde eines Baumes (Symbolbild).  | Foto: Jan Woitas (dpa)
Ein junges, weibliches Stück Rotwild frisst die Rinde eines Baumes (Symbolbild). Foto: Jan Woitas (dpa)
Der Umgang mit Rotwild in den Gebieten im Südwesten sollte neu geregelt werden: Zu diesem Schluss kommt die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) im Projekt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar