Account/Login

BZ-Interview

Expertenrat: Im Umgang mit Wespen sollte man gelassen bleiben

Kathrin Blum
  • Mo, 14. August 2017, 14:30 Uhr
    Umwelt & Natur

     

BZ-Plus Sommer, Sonne, Summen: Wespen gehören zum Spätsommer wie Schokoladeneis und Schwimmbadnachmittage. Wie geht man mit ihnen am besten um? Wespenexperte Matthias Schmidt gibt Rat.

Mitesser: Wer draußen vespert, muss sich vor Wespen in Acht nehmen.  | Foto: dpa
Mitesser: Wer draußen vespert, muss sich vor Wespen in Acht nehmen. Foto: dpa
BZ: Sind Sie dieses Jahr schon gestochen worden?
Schmidt: Nein, seit einiger Zeit nicht mehr. Aber ich erinnere mich an einen Sommerabend im Biergarten mit meinem Kumpel. Es waren viele Wespen unterwegs und ich habe großspurig erklärt: Ha, die machen mir nix, das sind meine Freunde! Darauf einen großen Schluck aus dem Bierkrug – und zack sticht mich so ein Biest in die Lippe. Ich habe also im wahrsten Sinn eine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar