Prozess in Freiburg

Fall Maria H.: Wichtige Zeugin kollabiert zum zweiten Mal

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mo, 24. Juni 2019 um 19:12 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der Fall der Freiburger Schülerin Maria H. wird der Öffentlichkeit in Gänze wohl nicht verständlich gemacht werden können. Für bestimmte Aussagen wurde die Öffentlichkeit wieder ausgeschlossen.

Nachdem in dem Prozess am Landgericht Freiburg die Aussagen von Maria und des nicht mit ihr verwandten Tatverdächtigen Bernhard H. bereits unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden hatten, wurden Medien und Publikum auch am Montag beim Vortrag des psychiatrischen Sachverständigen, der den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ