Account/Login

BZ-Serie "Tierischer Hochrhein"

Familie bietet Wanderungen im Hotzenwald an – mit 29 Alpakas

  • Sa, 28. September 2019, 12:45 Uhr
    Görwihl

     

BZ-Plus Die Tiere auf der Farm in Engelschwand sind die Ruhe und Gelassenheit auf vier Beinen. Selbst in der Psychotherapie spielten Alpakas inzwischen eine Rolle, sagt ihr Besitzer.

Das Alpakafohlen, das Besitzer Andreas...einer Mutter „Prinzessin“.  | Foto: Sara Göhring
Das Alpakafohlen, das Besitzer Andreas Kern hier in den Armen hält, ist gerade einmal vier Tage alt und immer in der Nähe seiner Mutter „Prinzessin“. Foto: Sara Göhring
1/2
Wandern im Hotzenwald kann zwar wunderschön sein, ist aber zugegebenermaßen eigentlich keine sehr originelle Freizeitaktivität. Wenn man beim Wandern aber ein Alpaka an der Leine führen darf, ist das gleich etwas ganz anderes. Die Alpaka-Farm in Engelschwand bei Görwihl von Andreas Kern und Gertrud Bolli bietet solche besonderen Wanderungen mit Alpakas an.
Ruhe und Gelassenheit, das strahlen die Alpakas aus, wenn man ihren Stall ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar