Fasnet ’22 unter Vorbehalt

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Sa, 09. Oktober 2021

Kenzingen

Narrenzunft Welle-Bengel blickt auf eine Rumpfkampagne 2021 zurück und ehrt treue Mitglieder.

(hü). Das Fasnetsmotto 2022 steht: "Viel vu allem isch besser wie wenig vu nix." Es wurde wie üblich bei der Jahresversammlung der Narrenzunft Welle-Bengel bekannt gegeben. Sie fand mit Berichten aus zwei Geschäftsjahren statt. Verabschiedet wurde Reiner Bieber: Er war 20 Jahre Zeremonienmeister. Sein Nachfolger ist Andreas Zeiser.

Die Jahresversammlung der Welle-Bengel war nicht ganz wie sonst: Sie fand bereits im Oktober statt und fasste Rückblicke und Ehrungen für zwei Geschäftsjahre zusammen. Im November 2020 hatten die Narren coronabedingt auf ihr Treffen verzichtet. Die Fasnet 2020 war noch mit dem vollen Programm gelaufen, 2021 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung