Fast 200 Millionen Handys in der Schublade

dpa

Von dpa

Fr, 17. April 2020

Wirtschaft

NACH REGEM GEBRAUCH aussortiert und in irgendeiner Ecke vergessen, weil es ein neueres, besseres Modell gibt: Dieses Schicksal teilen nach einer Hochrechnung des Digitalverbands Bitkom 199,3 Millionen Mobiltelefone in Deutschland. Damit habe sich die Zahl innerhalb von fünf Jahren verdoppelt. Viele wertvolle Rohstoffe, die in den Geräten enthalten sind, blieben so ungenutzt.