"Verleumdung"

FDP-Politiker wehren sich gegen Steuer-Gerüchte

Roland Muschel und dpa

Von Roland Muschel & dpa

Mi, 14. April 2010 um 15:33 Uhr

Südwest

Steckt politischer Sprengstoff in den Steuerdaten aus der Schweiz? Führende baden-württembergische FDP-Politiker gehen gegen die Behauptung vor, dass ihre Namen auf der CD zu finden sind.

Justizminister Ulrich Goll, FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke, Ex-FDP-Landeschef Walter Döring und der FDP-Abgeordnete Dietmar Bachmann wehren sich juristisch dagegen, mit einer Steuerbetrüger-CD aus der Schweiz in Verbindung gebracht zu werden. "Ich habe Strafantrag gegen Unbekannt wegen übler Nachrede und Verleumdung gestellt", sagte Döring.
Anfrage des "Focus" führt zu Dementis
Von den Vorwürfen berichtet der SWR auf seiner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung