Account/Login

Wegen Kirchensanierung in Herbolzheim

Fechner wirft Bury Scheinheiligkeit vor

  • Do, 05. Oktober 2023, 16:22 Uhr
    Herbolzheim

     

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat kein Geld für die Pfarrkirche St. Alexius freigegeben. Der SPD-Politiker Johannes Fechner antwortet nun auf die Kritik seines CDU-Kollegen Yannick Bury.

Die St.-Alexius-Kirche in Herbolzheim ...n Dachstuhl. Das Foto ist vom 19. Mai.  | Foto: Annika Sindlinger
Die St.-Alexius-Kirche in Herbolzheim braucht einen neuen Dachstuhl. Das Foto ist vom 19. Mai. Foto: Annika Sindlinger
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner bedauert, dass es im Haushaltsausschuss des Bundestages keine Mehrheit für die Sanierung der St. Alexius-Kirche gegeben hat (siehe BZ vom Donnerstag). Hintergrund des vom Ausschuss einstimmig – also auch mit allen Oppositionsstimmen – gefällten Beschlusses war laut Fechner, dass jede Region in Deutschland ein Förderprojekt erhalten sollte. Fechner: "Bei uns in der Region hat so leider das bekanntere Freiburger Münster das Rennen gemacht und die Fördermittel erhalten." Er wolle sich dafür einsetzen, dass St. Alexius im nächsten Förderprogramm berücksichtigt werde.

Scharf kritisiert Fechner die öffentliche Kritik seines CDU-Kollegen Yannick Bury, die Ampel sei an der Absage schuld. "Yannick Bury hat als Mitglied des Haushaltsausschusses selbst der Zuschussvergabe mit der Nichtberücksichtigung von Herbolzheim zugestimmt." Es sei "wirklich scheinheilig" nun einen Beschluss zu kritisieren, den Bury selbst als Mitglied des Haushaltsausschusses herbeigeführt habe, kritisiert Fechner. Auch habe laut Fechner niemand aus der Union einen Änderungsantrag zugunsten von St. Alexius gestellt. Es gelte jetzt, an einem Strang für die Sanierung zu ziehen und nicht Parteipolitik zu machen.

Ressort: Herbolzheim

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Fr, 06. Oktober 2023: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.