Account/Login

Wahlkreis Lörrach

Felix Düster (FDP) will nicht nur mit klassisch liberalen Themen punkten

  • Jonas Hirt

  • Do, 04. März 2021, 07:00 Uhr
    Kreis Lörrach

     

BZ-Plus Felix Düster tritt für die FDP im Wahlkreis Lörrach an. Er will eine Stimme des Mittelstands und der kleinen Unternehmen sein. Er plädiert aber auch Ausbau des Radwegenetzes und des ÖPNV.

Felix Düster  auf dem Marktplatz in Lörrach  | Foto: Barbara Ruda
Felix Düster auf dem Marktplatz in Lörrach Foto: Barbara Ruda
Felix Düster tritt zum ersten Mal bei einer Landtagswahl an. Der FDP-Gemeinderat aus Grenzach-Wyhlen und Inhaber des Rührbergerhofs sieht sich als Stimme des Mittelstands und will Bürokratie abbauen. Düster plädiert aber auch für einen Ausbau des Radwegenetzes im Landkreis Lörrach und den Ausbau der S-Bahn ins Kandertal sowie generell für den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).
Persönliches
2015 beginnt das politische ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar