Ferien im SWF-Funkhaus

Dierk Knechtel

Von Dierk Knechtel

Mo, 09. September 2019

Offenburg

BZ-Plus Für Susanne Reinl, SWF-Sprecherin und Chefredakteurin bei Burda-Moden, waren Job und Ferien eins .

OFFENBURG. Sommerzeit ist Ferienzeit: Fragt man Menschen nach ihren einprägsamsten Ferienerlebnissen in der Kindheit und Jugend, dann wird es spannend. Beim Erzählen entstehen lebendige Szenarien, geprägt vom Zeitgeist und den jeweiligen Umständen. Und es macht einen großen Unterschied, ob das Erlebte sich in den 50er, 60ern oder 70ern abgespielt hat. In der BZ-Serie "Die Ferien meiner Kindheit" lassen Menschen aus Offenburg und Umgebung vergangene Zeiten aufleben – und beleuchten damit ganz nebenbei die Lebensumstände heutiger Kinder.

Mit elf hatte sie ihre erste Rolle in einem Hörspiel des Südwestfunk (SWF) Baden-Baden. 2009 ging sie als Chefredakteurin von Burda-Moden in den Ruhestand. Dazwischen lag eine Laufbahn, von der Susanne Reinl heute sagt: "Es war mein Ding. Ich hatte keine Mühe, musste kaum kämpfen." Sie erinnert sich gern an ihre Kindheit. Die Ferienerlebnisse der Susanne Schwarzberg, so ihr Mädchenname, waren allerdings recht ungewöhnlich.

Dass mit dem Ferienspaß zugleich ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ