Fetzige Stunden in der "Fressgass"

Mo, 22. Januar 2001

Offenburg

Im Stadtteil Uffhofen waren wieder die Narren los / Kooperation zwischen Fanfarenzug und Konrad-Adenauer-Schule klappt.

UFFHOFEN (dw). Wenn bunte Tücher am Eingang und den Zäunen rund um die Konrad-Adenauer-Schule in Uffhofen wehen, dann ist es soweit: der Fanfarenzug "Fürst Bismarck" (FFZ) lädt wieder zur "Uffhofener Fressgass" ein. Mehr als 400 durstige und hungrige Fasnachtsfreunde und Bewohner des Offenburger Stadtteils kamen am vergangenen Samstag, um sich an den kulinarischen als auch an den musikalischen Leckerbissen zu erfreuen.

Die bewirtenden Vereine, wie "KuK" (Kunst und Kultur), die Sportgruppe Hildboltsweier, der evangelische Kindergarten "Kinderbrücke" und das Familien- und Jugendzentrum hatten ebenso alle Hände voll zu tun, wie die Klassen 1c, 6a und 9b ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ