Ortsteil Ötlingen

Feuerwehr löscht Brand in einer Hundepension in Weil am Rhein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 11. April 2021 um 12:47 Uhr

Weil am Rhein

In Weil-Ötlingen kommt es zu einem Brand in einer Hundepension. Die genaue Ursache steht noch nicht fest. Die Feuerwehr hat den Brand schnell unter Kontrolle, Tiere werden nicht verletzt.

Gebrannt hat es in Weiler Hundepension in der Nacht auf Sonntag, 11. April. Laut einer Polizeimeldung wurde der Brand im Ortsteil Ötlingen gegen 1.45 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen von den Einsatzkräften der Feuerwehr Weil am Rhein sowie der Polizei sei eine deutliche Rauchentwicklung und ein Feuerschein im Inneren der Hundepension erkennbar gewesen. "Im Bereich einer Außenwand waren offene Flammen sichtbar, die drohten auf das Dach des Gebäudes überzugreifen", schildert die Feuerwehr die Situation. Für die anwesenden Hunde bestand aber keine Gefahr, da diese in einem anderen Gebäudeteil untergebracht waren.

Die Feuerwehr habe den Brand innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle gehabt. Aufwendig gestalteten sich allerdings die Nachlöscharbeiten. Teile der Fassade mussten mit einer Motorsäge geöffnet werden, so die Feuerwehr. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Schätzungen im niedrigen fünfstelligen Bereich. Hinsichtlich der Brandursache werden die weiteren Ermittlungen durch das Polizeirevier Weil am Rhein (07621 97970) geführt.