Account/Login

Fleischfabriken unter Druck

  • dpa

  • Sa, 20. Juni 2020
    Wirtschaft

     

Nach Corona-Ausbruch bei Tönnies ermittelt Staatsanwaltschaft / Alle Mitarbeiter in Quarantäne.

Die großen Fleischfabriken in Deutschland geraten nach dem Corona-Ausbruch bei Marktführer Tönnies zunehmend in Bedrängnis. Das Bundesarbeitsministerium arbeite mit Hochdruck an einem Gesetzentwurf für die geplanten Verschärfungen beim Arbeitsschutz und einem weitgehenden Verbot von Werkverträgen in der Fleischbranche, sagte eine Sprecherin am Freitag. Die NRW-Landesregierung will Billigangeboten beim Fleisch einen Riegel vorschieben. Außerdem ermittelt die Staatsanwaltschaft Bielefeld.

In dem Verfahren zunächst gegen Unbekannt bestehe ein Anfangsverdacht der fahrlässigen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar