Ehrenamt

"Fleißige Schneiderlein" haben schon 2000 Masken gefertigt

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Mi, 22. April 2020 um 18:00 Uhr

Rheinfelden

Über WhatsApp hat sich eine Gruppe von Frauen aus der Region Rheinfelden zusammengefunden, die Gesichtsmasken für Pflegepersonal nähen. 2000 Stück sind so schon zusammengekommen.

Mehrere Frauen einer WhatsApp-Gruppe nähen ehrenamtlich Gesichtsmasken für Pflegepersonal. Horatio Gollin hat darüber mit Cordula Faßmann gesprochen und nachgefragt, ob auch Privatleute Masken bekommen können. Die Gruppe freut sich über Spenden.

BZ: 2000 Mund-Nasen-Masken wurden schon bei dem ehrenamtlichen Projekt gefertigt. Wer steht hinter dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ