Analyse

Frankreichs politische Fassade als Zentralstaat bröckelt

Knut Krohn

Von Knut Krohn

Mo, 12. Oktober 2020 um 10:44 Uhr

Ausland

Die Corona-Pandemie deckt in Frankreich viele politische Baustellen auf – was zum Unmut vieler Franzosen gegenüber dem Staat führt. Die Forderungen der Bürger nach mehr Demokratie werden lauter.

Frankreich zweifelt. Die Grande Nation präsentiert sich als Führungsmacht - wenn auch nicht mehr in der Welt, so doch in Europa. Dieses Bild aber hat Risse bekommen. Hinter der Fassade kommt ein Land zum Vorschein, dessen Selbstbewusstsein ins Wanken gekommen ist. Zu groß und zu vielfältig sind die Herausforderungen, denen sich Frankreich stellen muss. Die Probleme sind nicht neu, seit Jahren wird geklagt über antiquierte Verwaltungsstrukturen, ein veraltetes Sozialsystem oder auch ein ausgeprägtes Stadt-Land-Gefälle. Diese bedrohliche Melange konnte bisher kontrolliert oder auch einfach ignoriert werden, doch die aktuelle Krise bringt die Versäumnisse ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung