Account/Login

Frauen müssen frecher sein

  • Sa, 22. Oktober 2016
    Rheinfelden

     

Beim Frauenwirtschaftstag drehte sich vieles um die richtige Kommunikation im Unternehmen.

Alexander Maas, Geschäftsführer der Wi...itte) waren gefragte Gesprächspartner.  | Foto: Katharina Schiller
Alexander Maas, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Südwest, und Referentin von der EAF Berlin Nina Bessing (Mitte) waren gefragte Gesprächspartner. Foto: Katharina Schiller

RHEINFELDEN. Unter dem Motto "Ein- und Auftritt im Job – Erfolgreich auftreten im Beruf" fand am Donnerstag der diesjährige Frauenwirtschaftstag bei Energiedienst statt. Bereits seit 2005 treffen sich Frauen aus der Wirtschaft zum gemeinsamen Austausch. Dieses Jahr wurde er von der Wirtschaftsregion Südwest organisiert. Knapp 60 Frauen trafen sich, um gemeinsam über Empowerment – der Stärkung von Frauen im beruflichen Kontext zu diskutieren.

Landrätin Marion Dammann engagiert sich selbst seit Jahren für dieses Thema und betonte, dass in den letzten Jahren schon eine ganze Menge passiert sei, um Frauen im Beruf zu stärken. Flexible Arbeitszeitmodelle und die Digitalisierung fördern diese positive Entwicklung, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar