Klimamobilitätsplan

Freiburg denkt über radikale Schritte wie eine City-Maut nach

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Mi, 07. Juli 2021 um 19:53 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Freiburg will mit einem Klimamobilitätsplan die Emissionen im Verkehr bis 2030 um 40 Prozent senken. Im Raum stehen auch ganz neue Maßnahmen - wie etwa eine City-Maut.

Freiburg will im Rahmen eines Pilotprojektes einen Klimamobilitätsplan aufstellen, der den Ausstoß von Co2 im Verkehr in acht Jahren um 40 Prozent senken soll. Drin stehen sollen Klassiker wie die Förderung von Radverkehr, E-Mobilität und ÖPNV, aber auch Maßnahmen, die den Autoverkehr einschränken – und vielleicht gar radikale Schritte wie eine City-Maut oder Stadtviertel nur für emissionsfreie Autos. Dafür winken Fördergelder.
"Dieser Plan hat eine klare Zielvorgabe"Peter Schick, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung