Analyse

Freiburg ist fast flächendeckend für den neuen Stadtteil Dietenbach

Thomas Jäger

Von Thomas Jäger

Mo, 25. Februar 2019 um 12:26 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Wie hat sich Freiburg entschieden? Nur in 4 von 39 Stadtbezirken gibt es eine Mehrheit dafür, dass Dietenbach unbebaut bleiben soll. Sie liegen alle in Freiburgs Westen.

Ein Krimi war die Auszählung des Bürgerentscheids – allerdings nur wenige Minuten lang. Da kamen gegen 18.10 Uhr direkt nacheinander die Ergebnisse aus den beiden ersten Wahllokalen rein: In Weingarten lag "Ja", also die Ablehnung des neuen Stadtteils, bei dieser Momentaufnahme mit 55,5 Prozent vorne, in Landwasser das "Nein" und damit die Zustimmung zu Dietenbach mit 52,4 Prozent. Doch schnell wurde klar: Freiburg ist fast flächendeckend für das Baugebiet. Alle 4 von 39 Stadtbezirken, die Dietenbach ablehnen, liegen in Freiburgs Westen.

//
Die vier Stadtbezirke, in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ