Wiedersehen!

So hat sich Freiburgs Kaiser-Joseph-Straße verändert

Peter Kalchthaler

Von Peter Kalchthaler

Mo, 13. März 2017 um 10:00 Uhr

Freiburg

Das Nordende der Kaiser-Joseph-Straße wird bald Baustelle. In der Geschichte von Freiburgs Hauptachse gab’s immer wieder Veränderungen – nicht nur, was den Namen angeht.

Viele Jahrhunderte trug die Hauptachse der Stadt Freiburg, die Kaiser-Joseph-Straße, keinen Namen. Sie wurde einfach als "Große Gass’", "Hauptgasse" oder "Lange Gasse" bezeichnet, so wie heute noch in Frankreich Hauptstraßen von Gemeinden einfach "Grand Rue" oder in England "High Street" genannt werden.
Eine Straße, viele Namen
Die Benennung von Straßen nach ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung