Account/Login

Wohnen

Freiburg plant ein Millionenprogramm für seine Wohnbaugesellschaft

Simone Lutz
  • Mi, 12. Oktober 2022, 18:34 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Garantiert günstige Mieten, Wohnbau, Klimaschutz: Der Gemeinderat entscheidet am Dienstag über Budget und Zukunft der städtischen Gesellschaft Stadtbau. Es profitieren vor allem die Mieter.

Beispiel Elefantenweg im Stadtteil Moo...Hälfte davon geförderte Mietwohnungen.  | Foto: Freiburger Stadtbau GmbH
Beispiel Elefantenweg im Stadtteil Mooswald: Hier verdichtet die Stadtbau das Quartier mit 80 neuen, energiesparenden Wohnungen – die Hälfte davon geförderte Mietwohnungen. Foto: Freiburger Stadtbau GmbH
1/2
2500 neue Wohnungen, Mieten mindestens 25 Prozent unter dem Mietspiegel, ein Sozialbonus für finanziell belastete Mieter, 70 Prozent weniger CO2-Emissionen – das sind die großen Ziele der städtischen Wohnbaugesellschaft Stadtbau bis 2030. Der Gemeinderat stimmt am Dienstag ab, ob die Planung, die die Stadtbau dafür ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar