Karatesport

Andreas Einecker ist Karateka durch Zufall

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 24. August 2017

Freiburg

Seit der Jugend macht Andreas Einecker Karate – heute ist der Rieselfelder Trainer und bei Wettkämpfen erfolgreich.

RIESELFELD (anb). Lange bestand das Leben von Andreas Einecker (54) fast nur aus seiner Arbeit als Kfz-Elektrikermeister in einem Autohaus in Lahr – und aus Karate. Wenn er trainierte, waren seine Kinder, die inzwischen 18 und 24 Jahre alt sind, dabei. Seine Frau ohnehin, die beiden hatten sich 1987 beim Karate kennengelernt. Inzwischen, sagt Einecker, sei er "ruhiger geworden". Trotzdem hat er in Gundelfingen bei einem internationalen Trainingslager die Prüfung zum 6. Dan abgelegt. Höher geht es nicht mehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung