Rieselfeld

Auf „Park&Ride“-Platz eröffnet bald eine Flüchtlingsunterkunft - große Hilfsbereitschaft

Ralf Strittmatter

Von Ralf Strittmatter

Sa, 12. März 2016

Freiburg Südwest

Neue Flüchtlingsunterkunft auf bisherigem "Park & Ride"-Platz.

RIESELFELD. Auf einem Teil des "Park & Ride"-Platz im Stadtteil Rieselfeld soll ab Juni eine neue Flüchtlingsunterkunft bezugsfertig stehen. Am Donnerstagabend gab es für die Quartiersbewohner in der Freien Waldorfschule eine Infoveranstaltung dazu. Die Hilfsbereitschaft ist weiterhin groß.

Der Festsaal der Waldorfschule Rieselfeld war gut gefüllt: Rund 200 Menschen nahmen die Gelegenheit war, Details zur geplanten Flüchtlingsunterkunft auf dem "Park & Ride"-Platz an der Walter-Benjamin-Straße südlich der Ingeborg-Drewitz-Allee zu erfahren. Dafür standen von Seiten der Stadt Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach, der Leiter des Amtes für Wohnraumversorgung, Werner Hein, und Petra Geppert, Fachgebietsleiterin für sozialen Wohnraum, Rede und Antwort. Unterstützt wurden sie von Andreas Rössler vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ