Erfolgsgeschichten gibt’s regelmäßig

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 14. Juni 2013

Freiburg

Stefan Götz ist eines der Kinder mit Migrationshintergrund, denen der Verein "Mikixx" auf dem Weg zum Gymnasium geholfen hat.

RIESELFELD. Sein Traumberuf: Pilot. Früher wollte Stefan Götz (10) auch schon Ingenieur, Anwalt oder Bürgermeister werden. Klar war immer: Er will Abitur machen. Doch es war nicht immer klar, ob er es auf direktem Wege würde ansteuern können. Dank Waltraud Brenzinger (72) hat das geklappt. Sie hat Stefan unterstützt, bis er erfolgreich in der fünften Klasse des Kepler-Gymnasiums gelandet ist. Sie ist ehrenamtliche Mitarbeiterin bei "Mikixx", dem "Verein zur Förderung begabter Migrantenkinder".

Stefan und Waltraud Brenzinger sind bei "Mikixx" ein Sonderfall: Sie kannten sich, bevor Stefan bei "Mikixx" einstieg. Vor sechs Jahren sind sie in dasselbe Haus im Stadtteil Rieselfeld gezogen, schon als Fünfjähriger hat Stefan Waltraud Brenzinger im Garten geholfen.

Stefans Eltern stammen beide aus Rumänien, seine Mutter ist alleinerziehend. Als Stefan in die Schule kam, hat Waltraud Brenzinger miterlebt, wie viele Sorgen sie sich um ihn machte. Stefan hatte Konzentrationsprobleme. Als er in der zweiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ