Gemüsebeet im Dietenbachpark: Da haben wir den Salat!

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Do, 13. September 2012

Freiburg

Dieter Schneyinck hat im Dietenbachpark in Weingarten einfach ein Gemüsebeet angelegt.

WEINGARTEN. Wer im Dietenbachpark spazieren geht, sollte besser die Augen offen halten. Sonst stolpert er womöglich über Salatköpfe. Die wachsen nämlich dort, Kopf an Kopf in Zweierreihen, in einem kleinen Beet im grünen Rasen. Wieso hat sie jemand mitten in den Park gesetzt? Und vor allem wer? Mit viel Glück stolpert man in der Nähe des Beets über den geheimen Salatgärtner: Dieter Schneyinck. Der kümmert sich um die Salatköpfe – und hofft, dass sie nicht schon vor der Erntezeit geköpft werden.

"Ich war schon immer ein Praktiker", sagt Dieter Schneyinck. Und so griff der 72-Jährige im Dietenbachpark einfach zum Spaten, trug die Rasenstücke ab und pflanzte Samen und Setzlinge in die Erde: Salatköpfe, Radieschen, Schwarzwurzeln. Was jetzt im Spätsommer eben noch wachse. Das Gelände sei ihm schon länger aufgefallen, vom Rad aus, beim Vorbeifahren. Ideal sei das doch hier, direkt neben dem Bach, schwärmt Schneyinck und breitet die Arme aus. Dann zeigt er mit dem Finger auf einen weißen Plastikeimer. "Meine Gießkanne!" Schneyinck lacht.

Etwa 15 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ