Account/Login

Zweiter Weltkrieg

Freiburg und ein U-Boot? Warum die Stadt im Zweiten Weltkrieg die Patenschaft von Unterseebooten der Kriegsmarine übernahm

Klaus Riexinger
  • Di, 09. Juli 2024, 20:00 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Eine längst vergessene Episode: Die Stadt Freiburg unterhielt während des Zweiten Weltkrieges Patenschaften für zwei U-Boote. Die Matrosen waren öfter zu Besuch in der Stadt. Nur wenige haben den Krieg überlebt.

Bei der Suche nach Material über Schulen im Dritten Reich stieß Felix Hinz Anfang 2023 im Stadtarchiv Freiburg zufällig auf Bilder, Briefe und Zeitungsausschnitte über das U-Boot U-571. Ein U-Boot und Freiburg? Das Interesse des Geschichtsprofessors an der Pädagogischen Hochschule war geweckt und er schaute sich die Bestände genauer an. Es ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar