Kommunalwahl 2019

Bei der Kommunalwahl in Freiburg werden 14 Listen antreten - oder sogar mehr

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Sa, 24. November 2018

Freiburg

Parteien und Gruppierungen stellen bis Januar ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai 2019 vor. Kommen noch neue Listen?

FREIBURG. Nachdem CDU und SPD ihre Listen für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 aufgestellt und am vergangenen Wochenende präsentiert haben, stellt sich die Frage, wann die anderen Parteien und Gruppierungen ins Rennen gehen. Die meisten Listen wollen ihre Kandidaten und Programme erst im Januar oder Februar vorstellen. Dabei wird neben der Alternative für Deutschland (AfD) mit bis zu zwei noch nicht bekannten Listen gerechnet.

Die Freiburger Grünen sind gerade dabei ihr Programm für die Kommunalwahl zu schreiben. "Erst wenn das alles unter Dach und Fach ist, wird die Liste gewählt", sagt der Kreisvorsitzende Hubert Germann. Das soll am 26. Januar 2019 passieren. Die Grüne Alternative wollte bereits bis Ende Oktober eine Liste mit 48 Kandidaten präsentieren. Die Programmdiskussion habe jedoch zusätzliche Zeit in Anspruch genommen, so GAF-Vorstand Felix Beuter. Er rechnet nun mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ