Freiburg

Am Sonntag demonstriert Pulse of Europe auf dem Synagogenplatz für ein einiges Europa

Moritz Neufeld

Von Moritz Neufeld

So, 04. November 2018

Freiburg

Der Sonntag Die Straße zurückgewinnen.

Pulse of Europe in Freiburg zieht um: Statt auf dem eher abgelegenen Augustinerplatz findet am heutigen Sonntag, 14 Uhr, erstmals auf dem prominenten Platz der Alten Synagoge eine Kundgebung statt. Das soll ein Signal sein für die Europawahl im Mai.

"Es ist vielen Leuten offenbar nicht klar, dass Europa an der Kante langschlingert", sagt Moritz Pohle, Initiator von Pulse of Europe Freiburg. "Es gibt die reale Gefahr, dass Europa zerbricht." Wenn im Mai 2019 das neue Europaparlament gewählt wird, können insbesondere Parteien auf Gewinne hoffen, die die EU insgesamt ablehnen. Das wiederum bedroht die Handlungsfähigkeit des Parlaments und somit auch das Funktionieren der EU.

Doch etwa in Landwasser scheint es für die meisten nicht von Interesse zu sein, welche Volksvertreter nach Straßburg einziehen: In dem Stadtteil im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ