Land unter

Anwohner kehren Laub auf Straße - Gullydeckel verstopfen

Ralph Fautz und Thomas Jäger

Von Ralph Fautz & Thomas Jäger

Do, 10. Dezember 2015

Freiburg

Die Gefahr, dass Gullys verstopfen, steigt, wenn Anwohner Laub einfach auf die Straße kehren.

FREIBURG. Rund 600 Tonnen Laub pro Jahr müssen im Freiburger Stadtgebiet beseitigt werden. Wichtig ist das unter anderem, weil Gehwege und Straßen durch nasse Blätter rutschig und damit gefährlich werden – aber auch, weil Laub, das die Gullys (Straßenabläufe) verstopft, bei starkem Regen zu überfluteten Kellern führen kann. So beklagte jüngst ein Feuerwehrkommandant die mangelhafte Laub-Moral etlicher Straßenanlieger. Auch die "Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg" sieht es als Problem, dass Blätter oft einfach auf die Straße gefegt werden.

Das Problem
Die Rolle der Anlieger
Satzung und Entsorgungswege
Die Reinigung der Gullys

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung