Steigende Zahl

Asylbewerber: Freiburg braucht noch ein viertes Wohnheim

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 18. August 2013 um 18:33 Uhr

Freiburg

Die Stadt Freiburg kommt immer mehr unter Druck: Drei neue Flüchtlingswohnheime hat sie bisher in Planung. Doch das wird nicht reichen, denn die Zahl der Asylsuchenden steigt weiter.

Bürgermeister Ulrich von Kirchbach und die Ämter der Stadtverwaltung suchen deswegen bereits nach einem Standort für ein viertes neues Heim. Analog zur Entwicklung in Bund und Land landen immer mehr Flüchtlinge in Freiburg. Waren es im gesamten Jahr 2010 noch 87 Flüchtlinge, 2011 dann 97 und im vergangenen Jahr 90, haben sich in den ersten Monaten dieses Jahres schon 60 Menschen auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung