Daten

Auto mit Kamera auf dem Dach fotografiert Freiburg in 3D

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 23. Februar 2015 um 20:21 Uhr

Freiburg

Das Auto mit der Kamera kommt wieder nach Freiburg und wird die Stadt in 3D fotografieren. Dieses Mal steckt aber nicht Google dahinter, sondern die Stadt Freiburg.

Deren Vermessungsamt lässt den öffentlichen Straßenraum systematisch abfotografieren. Die Verwaltung will die Daten als Informationsquelle nutzen.

Beauftragt mit den Kamerafahrten hat die Stadt die Firmen Cyclomedia Deutschland und Eagle Eye Technologies. Das Vermessungsamt benötige die Aufnahmen für eine Bestandsaufnahme des öffentlichen Straßenraums und der angrenzenden Bebauung. Die Daten seien Grundlage für eine Reihe gesetzlich vorgegebener ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung