BZ-Serie Wohnungsmarkt (2)

Axel Mayer fordert einen sozialökologischen Umbau der Stadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 17. Juni 2015 um 08:54 Uhr

Freiburg

"Die Grenzen des Flächenwachstums sind fast erreicht" – das sagt Axel Mayer, Regional-Geschäftsführer des BUND. Er mahnt einen sozialökologischen Stadtumbau, damit Naturschutz- und Naherholungsgebiete erhalten bleiben.

Breiburg (sic) im Breisgau? Das vorgegebene Thema ist aber leider nicht etwa das "Internationale Jahr des Bodens 2015" oder der globale und regionale Artenrückgang, sondern das Thema Wohnungsnot.

Bei einem Natur-, Umwelt- und Menschenschutzverband wie dem BUND stehen selbstverständlich auch soziale Themen auf der Nachhaltigkeitsagenda. Da stellt sich auch für uns die Frage, ob immer richtig und sozial verträglich gebaut und geplant wurde und ob Wohnungsnot in Freiburg nicht auch viel mit Spekulation zu tun hat.

Nötig ist der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung