67. Jahrestag

Bombenangriff auf Freiburg: Feuerwehr im Feuersturm

Carola Schark

Von Carola Schark

Fr, 25. November 2011 um 19:32 Uhr

Freiburg

Der Bombenangriff auf Freiburg am 27. November 1944 hat die Feuerwehr vor eine unlösbare Aufgabe gestellt. Ohne Telefon und Löschleitungen versuchten die Feuerwehrleute die Stadt zu retten – und standen dennoch in der Kritik.

Am Sonntag jährt sich der Bombenangriff auf Freiburg zum 67. Mal. Das Inferno stellte die Feuerwehr vor eine unlösbare Aufgabe. Nur Bächle und Dreisam lieferten Wasser zum Löschen. Mit dem Fahrrad waren Melder unterwegs. Die knapp 370 Mann starke Truppe kämpfte bis zur Erschöpfung gegen die Flammen. Tagelang wüteten die Brände. 2800 Menschen kamen ums Leben.

Am 27. November 1944 wurden durch einen britischen Großangriff auf Freiburg fast 2 800 Menschen (zur Liste der geborgenen Opfer, Excel-Datei) getötet. Viele nicht unmittelbar getroffene Gebäude wurden vom Feuersturm erfasst und nachträglich zerstört. Die zahlreichen Löschteiche sowie die dezentrale Unterbringung von Feuerwehrwagen und Gerätschaften schienen zu gewährleisten, dass im Falle eines Angriffs immer noch genügend Mannschaften einsatzfähig wären. Doch mit der Wucht der Attacke hatte bei der Feuerwehr niemand gerechnet.

Schon kurz nach Beginn des Bombardements fielen durch den Volltreffer auf das Telegrafenamt wichtige Verbindungen weg. Als nach Mitternacht die letzten Leitungen tot waren, ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ