Klimatagung

Debatte um den Platz der Alten Synagoge geht weiter

Andreas Frey mit dapd

Von Andreas Frey mit dapd

Mi, 10. Oktober 2012 um 12:08 Uhr

Freiburg

Die Umgestaltung des Platzes der Alten Synagoge hat eine Debatte losgetreten, die bei einer Klimatagung in Freiburg weiter geht. Meteorologen warnen vor teils unerträglicher Hitze, die Stadtplaner sehen darin kein echtes Problem.

Die geplante Umgestaltung des Platzes der Alten Synagoge ist auch Thema der 9. Klimatagung, die am Dienstag in Freiburg begonnen hat. Dabei werden Meteorologen der Albert-Ludwigs-Universität erläutern, warum sie mehr Hitzestress erwarten. Tatsächlich hatte der Gemeinderat nach der Kritik von Klimaexperten schon im Juli 2010 beschlossen, mehr Bäume zu pflanzen. Doch der aktuelle Plan sieht dieselbe Anzahl vor – allerdings sind die 14 Bäume ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ