Vereint im Verein

Die Campingfreunde Freiburg im ADAC sind mit dem eigenen Bett unterwegs

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 26. April 2017

Freiburg

Einerseits lieben sie es, flexibel zu sein: Wenn es ihnen irgendwo nicht gefällt, fahren sie weiter. Andererseits aber schätzen sie es, immer ihre gewohnte Ausstattung und Umgebung zu haben – darum sind für die Campingfreunde Freiburg, die eine Abteilung im Allgemeinen Deutschen Automobil-Club (ADAC) sind, ihre Wohnmobile ideal.

FREIBURG. Mit denen treffen sie sich regelmäßig in größeren Gruppen. Jüngere Mitglieder sind rar, was vermutlich mit den hohen Preisen für Wohnmobile zusammenhängt.

Die Vögel zwitschern und der Tunisee glitzert blau. Doch wer durch die Tür tritt, ist in einer anderen Welt: Hier gibt’s einen Tisch mit einer Mini-Bank, daneben sind Herd, Kühlschrank, Waschbecken und dann ein Doppelbett: Im Wohnmobil von Bärbel und Bernhard Baumgartner ist alles sehr kompakt verstaut, was sie für ihren Alltag brauchen. An den Wänden hängen Fotos und ein Thermometer, es gibt auch eine Toilette und eine Dusche.

Normalerweise steht ihr Wohnmobil nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ