Protest

Dietenbach-Bauern gründen Bürgerinitiative

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Sa, 28. Januar 2017 um 11:44 Uhr

Freiburg

Jetzt haben sich die Dietenbach-Landwirte offiziell formiert. Mit einer Bürgerintiative wehren sie sich gegen die Bebauung ihrer Felder für Freiburgs neuen Stadtteil. Sie sehen ihre Existenzen bedroht.

Bereits Ende 2016 hatten die Bauern auf sich aufmerksam gemacht, mit einer stillen Kundgebung und einer Schlepperdemo (die BZ berichtete). Nun würden sich immer mehr Landwirte dem Protest anschließen, sagt Sprecherin Monika Falkner. Gegründet worden sei die BI von 16 Landwirten, inzwischen seien es 22. Und es hätten sich schon eine Reihe anderer Unterstützer gemeldet, die selbst keinen bäuerlichen Betrieb hätten, aber das Anliegen der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ