"Digitale Kompetenzen müssen gelebt werden"

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Fr, 15. März 2019

Freiburg

BZ-INTERVIEW mit Lena-Sophie Müller von der Berliner Initiative D 21 über die Herausforderungen der Digitalisierung und wie eine Stadt diese angehen kann.

FREIBURG. Die Digitalisierung krempelt viele unserer Lebensbereiche um, und das im Eiltempo. Ein Prozess, den eine Gesellschaft aktiv mitgestalten sollte, findet Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der Berliner Initiative D 21. Müller wird am Barcamp Lernräume (siehe Infobox) teilnehmen, das am 23. März an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg zum zweiten Mal stattfinden wird. Stephanie Streif wollte von Müller wissen, was genau eine Stadt unternehmen kann, um sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen.

BZ: Die Digitalisierung schreitet voran, wird immer komplexer. Kommen die Menschen da überhaupt noch hinterher?
Müller: Grob lässt sich unsere Gesellschaft in drei Gruppen unterteilen: In die digitalen Vorreiter, die digital Mithaltenden und die digital Abseitsstehenden. Zur letzten Gruppe gehören vor allem ältere, aber auch weniger gebildete Menschen. In Sachen Digitalisierung, das hat unser aktueller D 21-Digital-Index ergeben, bewegen sich die Deutschen im Mittelfeld. Im Gesamten halten die Menschen hier also gut mit.

BZ: Und wo hakt es noch?
Müller: Rund ein Fünftel hat keinen oder kaum einen digitalen Zugang. Diese Menschen sind von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung