Eine Premiere im Münster

Gerhard M. Kirk

Von Gerhard M. Kirk

Mi, 26. Januar 2011

Freiburg

Beim Benefiz-Konzert der Lions Clubs spielt das Freiburger Barockorchester Bachs Orchestersuiten.

Es ist fast nicht zu glauben. Doch das Freiburger Barockorchester, das als eines der besten Alte-Musik-Ensembles der Welt gilt, hat während seines fast 25-jährigen Bestehens tatsächlich noch nie im Münster gespielt. Das ändern nun die acht Lions Clubs in und um Freiburg: Bei deren viertem Benefiz-Konzert spielt das FBO am 5. Februar die vier Orchestersuiten von Johann Sebastian Bach im Freiburger Münster.

Nach einer Vorbereitungszeit von etwa zwei Jahren erfüllt sich damit auch ein schon lange gehegter Wunsch von Marcus Simon, der gerade Vorsitzender der acht Lions Clubs ist, mal etwas mit dem Barockorchester zusammen zu machen. "Mit unseren Benefiz-Konzerten wollen wir andere Wege gehen als jene ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ