Bundesweite Aktion

Endspurt beim Blutspende-Rekord an der Uniklinik: 1000 Spender fehlen noch

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 22. September 2015

Freiburg

Die Blutspendezentrale der Uni-Klinik Freiburg ist auf Rekordkurs: Erstmals in ihrer Geschichte will sie die 3000-Spenden-Marke innerhalb eines Monats im September knacken. Für einen erfolgreichen Endspurt werden noch Spenderinnen und Spender gesucht. Denn die aktuelle Zahl der Spenden lag gestern bei 1922.

Die Aktion ist Teil der bundesweiten Kampagne "100 Pro Reanimation". Ihr Ziel: Die Erste-Hilfe-Kompetenz in der Bevölkerung zu verbessern.

Für Toni Cathomen, Direktor des Instituts für Zell- und Gentherapie an der Uni-Klinik, ist dies eine Herausforderung für ganz Freiburg und die Region: "3000 Spenden ist eine Schwelle, der wir bislang zwar schon mehrfach sehr nahe gekommen sind, die wir aber noch nie überschreiten konnten." ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ