Klimawandel

Freiburg hat jetzt eine Messstation für das Stadtklima

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 05. September 2018 um 10:23 Uhr

Freiburg

Besser auf den Klimawandel reagieren: Das soll die neue Stadtklimastation in Freiburg ermöglichen. Der Deutsche Wetterdienst nahm die neue Messanlage nahe dem Zentrum am Dienstag in Betrieb.

Städte sind besonders vom Klimawandel betroffen, nicht nur weil sehr viele Menschen in ihnen wohnen, sagte Paul Becker, Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD) aus Offenbach: "Sie verhalten sich anders – auch Freiburg, das eine ziemlich grüne Stadt ist."

"Aber wenn Politiker Entscheidungen treffen wollen, braucht es Zahlen, nicht Gefühle," Paul Becker Die Freiburger Niederlassung des nationalen Dienstes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ