Modellversuch

Freiburger Paul-Hindemith-Schule muss wieder Noten geben

Anita Rüffer

Von Anita Rüffer

Mi, 08. November 2017 um 14:01 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Kinder der Paul-Hindemith-Grundschule in Freiburg bekommen vom nächsten Schuljahr an wieder Noten. Das Land erklärt einen Modellversuch für gescheitert – gegen den Willen der Eltern.

Das bestätigte das Kultusministerium auf BZ-Anfrage. In Freiburg hatten sich Schüler, Eltern und Lehrer in einer Umfrage eindeutig für die Fortführung ausgesprochen. Die Stuttgarter Regierung hingegen pocht auf klare Leistungsrückmeldungen.
Seit 2004 praktiziert die Grundschule in Mooswald eine andere Lernkultur und bewertet Leistung anders. Halbjährlich gibt es ein Gespräch mit jedem Schüler samt Eltern. Auch die wöchentlichen Lernberichte an die Eltern und deren Rückmeldungen sorgen laut ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ