Gegen den "psychologischen Analphabetismus"

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 01. Oktober 2015

Freiburg

Eine knapp zweiwöchige Veranstaltungsreihe zum Welttag der seelischen Gesundheit soll Wissen und Begegnungen vermitteln.

Wer Abitur macht, hat in der Regel rund 1300 Stunden Schulsport hinter sich, mit dem Ziel, dauerhaft körperlich fit zu bleiben – doch die wenigsten lernen in der Schule auch nur ansatzweise, wie sie mit psychischen Krisen bei sich und anderen umgehen können. Mit dem Vergleich verdeutlicht Mathias Berger, Leiter der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik: Die meisten stehen psychischen Erkrankungen hilflos gegenüber – und sind anfällig für Vorurteile und Ängste. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ