Hauptsache exotisch

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 05. September 2011

Freiburg

Neue Studie zu den "Völkerschauen" Ende des 19. Jahrhunderts.

Hauptsache exotisch: "Teufelstänzer, Zauberer und Schlangenbeschwörer" waren dabei – und Elefanten. Die 22-köpfige "Singhalesen-Karawane" sollte der Freiburger Bevölkerung im Frühling 1888 angeblich einen Eindruck vom Leben in Ceylon vermitteln. In Wirklichkeit bekräftigte die Show Klischees, genau wie "Völkerschauen". Mindestens vier – je nach Definition auch sechs – fanden zwischen 1875 und 1914 in Freiburg statt, hat der Student Manuel Armbruster erforscht.

Es war eine Menge Arbeit. Zwei Stunden brauchte Manuel Armbruster (28), um jeweils ein Jahr in einer Zeitung zu überfliegen. Dabei beschränkte er sich auf die Wochen der Frühjahrs- und Herbstmesse – denn es war üblich, dass "Völkerschauen" auf Jahrmärkten stattfanden. Akribisch durchforschte er die Jahrgänge der "Freiburger Zeitung", der "Breisgauer Zeitung", Kirchenzeitungen, Polizeiakten und andere Dokumente aus der Zeit von 1875 bis 1914 nach Hinweisen.

In der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ