Kita, Klima und klare Worte

Antonia Stille

Von Antonia Stille

Do, 14. Februar 2019

Freiburg

BZ-Plus Mehrere Themen wurden im Rat Waltershofen hitzig diskutiert.

FREIBURG-WALTERSHOFEN. Gleich zu mehreren Themen ging es im Waltershofener Ortschaftsrat am Dienstagabend hoch her: Im Fokus standen der Mangel an Kita-Plätzen in den Tuniberggemeinden, das städtische Klimaschutzkonzept und die Frage, ob sich der Ortschaftsrat an der Entwicklung des Rahmenplans Tuniberg beteiligen sollte. Über allem schwebte die Kritik an der Verwaltung.

Eigentlich ist es nur ein kleiner Satz aus dem städtischen Bericht zu Bauvorhaben in Kindertageseinrichtungen, der Waltershofen betrifft. Er besagt, dass derzeit eine Machbarkeitsstudie zu einer möglichen Erweiterung der Kindertagesstätte "Flohkiste" vorgenommen wird. Beatus Kamenzin vom Amt für Kinder, Jugend und Familie ist trotzdem in die Ortschaftsratssitzung gekommen. Über das Projekt "Flohkiste" hinaus gebe es Beratungen zu Erweiterungen und einer neuen Einrichtung in Waltershofen. Der Grund sei, dass schon jetzt eine ganze Kindergruppe im Ort fehle; mit den Neubaugebieten (die BZ berichtete) käme sogar voraussichtlich Bedarf für drei weitere Gruppen hinzu. Eine ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ