Schulpolitik

Klage gescheitert: Kein Ethik-Unterricht an der Grundschule

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Mo, 24. Oktober 2011 um 17:46 Uhr

Freiburg

An baden-württembergischen Grundschulen wird es keinen Ethik-Unterricht als Alternative zu Religion geben – zumindest noch nicht: Eine Mutter ist mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gescheitert.

Die Mutter wollte durchsetzen, dass ihren Söhnen an der Karoline-Kaspar-Grundschule im Stadtteil Vauban eine gleichwertige Alternative zum Religionsunterricht angeboten wird – und nicht nur eine Freistunde.

Für diesen Anspruch fehlt aber die Grundlage, entschied das Verwaltungsgericht: Eltern hätten zwar das Recht zu entscheiden, welche religiöse oder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ