Identität unklar

Knochenfund auf dem Schlossberg gibt Rätsel auf

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Mo, 21. September 2009 um 17:33 Uhr

Freiburg

Die Freiburger Kriminalpolizei hat bei einer Suchaktion auf dem Schlossberg etliche Knochen gefunden, die zu einem menschlichen Skelett gehören. Hinweise auf die Identität des Toten und die Art seines Todes gibt es bisher aber noch nicht.

Schon am Sonntag vor einer Woche waren Spaziergänger am Wegrand auf ein Knochenstück gestoßen und hatten die Polizei informiert. Die Untersuchung in der Rechtsmedizin der Freiburger Uniklinik ergab, dass es sich dabei um einen Teil eines menschlichen Schädeldachs handelt.
Am Donnerstag hatten speziell ausgebildete Suchhunde der Polizei dann einige weitere Knochen gefunden, so dass sich die Kripo zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung