Lobbyarbeit bringt Etappenerfolg

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 29. Januar 2013

Freiburg

Die Firma Leaserad hat mit viel Ausdauer dem Fiskus abgerungen, dass Diensträder steuerlich wie Dienstwagen behandelt werden.

Die Steuergesetzgebung ist für Unternehmer selten Anlass großer Freude. Für die Freiburger Firma Leaserad indes könnte nun gerade eine neue Regelung im Steuerrecht den wirtschaftlichen Durchbruch bringen. Leaserad bietet Fahrrad- und E-Bike-Leasing an. Seit Räder jetzt wie bisher schon Autos als Firmenfahrzeuge steuerlich begünstigt werden, ist das Interesse an den Angeboten von Leaserad geradezu explodiert. Derzeit laufen bereits Gespräche mit mehreren Dax-Unternehmen.

Das Geschäftsmodell von Leaserad ist letztlich einfach erklärt: Die Firma schnürt Leasingpakete für Fahrräder – so wie es Autohersteller schon lange für ihre Automobile tun. Statt ein Rad zu kaufen, kann man es über Leaserad auf Zeit mieten und danach gegebenenfalls kaufen. Vorteil: Statt eines Einmalbetrags fallen deutlich geringere monatliche Raten an. Ein wesentlicher Unterschied zum Autoleasing war bisher aber, dass der Staat Dienstwagen steuerlich kräftig subventioniert hat (Dienstwagenprivileg) – Fahrräder hingegen nicht im selben Umfang.

Wenn bislang ein Arbeitgeber Mitarbeitern ein Fahrrad oder E-Bike ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung