Mit Aktionen und Kunst Tschernobyl gedenken

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 24. April 2021

Freiburg

Die Anti-Atom-Gruppe Freiburg, der BUND sowie "Fukushima nie vergessen", IPPNW Freiburg und Ecotrinova rufen zum Aktionstag am 35. Jahrestag des Super-GAU von Tschernobyl, Montag, 26. April, auf. Die Gruppen sind von 15 bis 18 Uhr mit Ständen und Aktionen auf dem Platz der Alten Synagoge präsent. Unter anderem wird auch ein Quiz veranstaltet. Es gelten die AHA-Regeln. Im Anschluss, ab 18 Uhr, besteht die Möglichkeit, die virtuelle Sonderausstellung "100 Gute Gründe gegen Atomkraft" von "Hilda 5" zu besuchen und in deren neuen Online-Welt zu interagieren: http://www.hildav5.de