Neuer Vorstoß zu Tempo 30

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Fr, 29. Dezember 2017

Freiburg

Fraktionen und Bürgerverein fordern eine Beruhigung der Elsässer Straße im Stadtteil Mooswald.

MOOSWALD. Die Einführung einer Tempo-30-Zone für die Elsässer Straße wird im Mooswald bereits seit Jahren gefordert. Bisher vertröstete die Stadtverwaltung die Mooswälder immer wieder. Nun gibt es einen neuen Vorstoß. In einer gemeinsamen Anfrage machen SPD-Fraktion und die Fraktionsgemeinschaft Junges Freiburg/Die Partei/Grüne Alternative deutlich, warum eine Beruhigung dringend nötig ist.

"Wenn es so weitergeht, zerschneidet die Straße den Stadtteil zunehmend", sagt Stefan Schillinger. Der SPD-Stadtrat kämpft schon lange für Tempo 30 in der Elsässer Straße. Immer wieder haben er und andere Mitglieder des Verkehrsausschusses bei der Stadtverwaltung nachgehakt. Zuletzt hieß es im Oktober im Bauausschuss, dass das Thema vor 2019 nicht ins Auge gefasst werde. Nur die nächtliche ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ