BZ-Haus

Rezzo Schlauch stellt in Freiburg sein Buch "Keine Angst vor der Macht vor"

Sina Gesell

Von Sina Gesell

Mi, 04. November 2015

Freiburg

„Zeitzeuge trifft auf Wissenschaftler“ – so hatten Rezzo Schlauch, einer der wohl bekanntesten Grünen im Land, und Zeithistoriker Reinhold Weber ihr Buch „Keine Angst vor der Macht“ beschrieben, das sie am Montagabend im BZ-Haus vorstellten.

"Zeitzeuge trifft auf Wissenschaftler" – so hatten Rezzo Schlauch, einer der wohl bekanntesten Grünen im Land, und Zeithistoriker Reinhold Weber ihr Buch "Keine Angst vor der Macht" beschrieben, das sie am Montagabend im BZ-Haus vorstellten. Viel Wissenschaftliches kam aber nicht zur Sprache; vielmehr plauderte Schlauch darüber, was sich hinter den Kulissen der Partei seit deren Gründung abgespielt hatte. Verstärkung bekam er von Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon.

Es war ein heiterer Abend für die mehr als 30 Menschen, die ins BZ-Haus gekommen waren. Schlauch und Salomon berichteten über die Anfänge der Grünen im Land – und gaben einen Einblick, wie chaotisch es damals offenbar zuging: "In den ersten zehn Jahren haben wir so gut wie alles falsch gemacht", erinnerte sich Schlauch, der unter anderem Mitglied des baden-württembergischen Landtags sowie des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ