Freiburg

Runderneuerung nach 111 Jahren: der Paulussaal in Freiburg

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

So, 04. Februar 2018 um 17:16 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Paulussaal und Pauluskirche eröffnen nach acht Millionen Euro teurer Sanierung wieder. Es ist ein Ort für Glaube, Kultur und erstmals für die Universität.

Boxkämpfe, Modeschauen, Wahlveranstaltungen, Parteitage und SC-Jahresversammlungen. Der Paulussaal hat in seiner Historie außer Konzerten, Kabarett und Kleinkunst vielfach bunte und streitbare Abende erlebt. "Jetzt erleben wir eine Renaissance nach 111 Jahren", schaut Ewald Dengler, als Vorstand der evangelischen Stadtmission sozusagen Hausherr, zurück und zugleich in die Zukunft. Diese beschert dem in den vergangenen 20 Monaten sanierten Saal sowie der Kirche erstmals auch universitären Geist.

"Das ist eine glückliche Fügung", freut sich Hans-Jochen Schiewer. Für den Rektor der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ